Praxisprüfung

Für die meisten Ausbildungsklassen ist als Abschluss eine praktische Prüfung vorgeschrieben.

Diese beinhaltet in der Regel folgende Punkte:

1. Beantwortung von drei Fragen zum Thema Betriebs- und Verkehrssicherheit am Fahrzeug
2. Fahren innerhalb geschlossener Ortschaft
3. Fahren außerhalb geschlossener Ortschaft
4. Je nach Klasse 1-6 Grundfahraufgaben

Wird eine praktische Prüfung nicht bestanden ist eine Wiederholung frühestens nach 14 Tagen möglich.